Fußreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonenmassage ist eine reflektorische Behandlungsart.
Das heißt:
Am Fuß haben alle Bereiche des Menschen ihre zugeordneten Stellen - die Reflexzonen,
die die augenblickliche Verfassung bildschirmähnlich im Kleinen wiedergeben.
Die Fußreflexzonenmassage bewirkt eine lokale und intensive Durchblutung und somit
eine Verbesserung sämtlicher Organ- und Gewebsfunktionen und wirkt deshalb
als Ganzheitsmethode.


Mit der Fußreflexzonenmassage ist es möglich:
• die Lebens- und Regenerationskräfte zu aktivieren
• Spannungs- und Verkrampfungszustände zu lösen
• eine Verbesserung der Blutzirkulation zu erzielen
• Prophylaktische Maßnahmen zu setzen


„Durch winzige Wurzeln nimmt der Baum die Kraft auf, die Felsen sprengen können!“