Mentalfeld-Therapie

Die Mentalfeldtherapie ist eine neue, ultraschnelle Behandlung von akuten und chronischen Schmerzen und emotionalen Stresszuständen. Dabei ist es egal, ob der Ursprung ein körperliches oder seelisches Problem ist. Die Mentalfeldtherapie ist auch erfolgreich bei Phobien, Zwangsverhalten, Hyperaktivität und chronischer Müdigkeit. Akute und chronische Schmerzen können gelindert werden, belastende Gefühle wie Angst, Traurigkeit, Wut, etc. werden schnell abgebaut. Diese Behandlung beruht auf der einfachen Erkenntnis, dass seelische Spannungszustände und Schmerzen oft dann entstehen, wenn sich der Mentalkörper als Folge eines Traumas vom physischen Körper trennt. Dieser Prozess läuft für die meisten von uns völlig unbewusst ab.
Die Behandlung besteht darin, den abgespaltenen Inhalt des Mentalfeldes durch ein kurzes klärendes Gespräch aufzudecken. Während der Klient seine innere Aufmerksamkeit dem abgespaltenen Inhalt zuwendet, beklopft der Behandelnde oder Patient Akupunkturpunkte und relevante autonome Schaltstellen, die den Mentalkörper wieder integriert und den Menschen zentriert. Dadurch entstehen oft Heilungen innerhalb kurzer Zeit, die meist bleibend sind.