Wann darf nicht massiert werden:

• bei allen akuten Erkrankungen - allen örtlichen und akuten Entzündungen
• bei Lungentuberkulose - frischen Verletzungen, offenen Wunden
• bei operativ zu erfassenden Krankheiten
• bei Krampfadern (Varizen)
• bei allen Infektionskrankheiten
• bei Schwangeren im Kreuzbeinbereich
• bei Problemschwangerschaften
• bei Blutern
• bei Arthritis im akuten Stadium
• bei Ödemen
• bei Rechtsherzinsuffizienz
• bei geringer Herzbelastbarkeit
• bei schwerer Diabetes
• bei Einnahme von Blutgerinnungsmedikamenten wie z.B. Markumar